buehnenbild_Zelck_Rettungsdienst_DRK_Bitburg_hq-Q__01_.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
Unsere AusrüstungUnsere Ausrüstung

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Wer wir sind
  3. Unsere Ausrüstung

Ausrüstung

Fahrzeuge

Seit Wiederaufbau der aktiven Gruppe standen dieser unterschiedliche Fahrzeuge zu Verfügung.
Alle eigenen und von uns betreuten Fahrzeuge sind aktuell im technischen Zentrum in Bokum-Hövel stationiert.

4-Tragen-KTW des Bundes NRW 8-1237

Foto: DRK OV Rhynern-Uentrop

In der Aufbauphase unserer Gemeinschaft konnten wir einen KTW4 (4-Tragen-KTW)  des Bundes nutzen. Leider mussten wir das Fahrzeug wieder abgeben. Der KTW ist aktuell in einer anderen Gemeinschaft in NRW eingesetzt.

Notfallkrankenwagen HAM RK 283

Foto: DRK OV Rhynern-Uentrop

Von Oktober 2016 bis zum Herbst 2021 nutzten wir unseren ersten eigenen Notfallkrankenwagen. Der KTW war mit Notfallrucksack, Kinder-Notfallkoffer, automatischem externen Defibrilator (AED) und weiteren Materialien zur Versorgung von Notfallpatienten ausgestattet.
Ursprünglich war das Fahrzeug im saarländischen Rettungsdienst eingesetzt, bevor wir ihn über einen Fachhändler erwerben konnten. Ende 2021 wurde der KTW verkauft.

 

Krankentransportwagen Typ B

Foto: DRK OV Rhynern-Uentrop

Seit Herbst 2021 besitzen wir einen neueren Krankentranspotwagen. Auch dieser KTW des Typ B ist mit Notfallrucksack, einem EKG mit AED Funktion, Kinder-Notfallkoffer und weiteren Material ausgestattet.

Material

Foto: C. Graumann / DRK Ortsverein Jöllenbeck, www.drk-joellenbeck.de

Für eine abgestimmte Versorgung stehen unseren Helfern zahlreiche Rucksäcke und Taschen für die direkte Erstversorgung von Verletzten oder unverletzten Betroffenen bereit. Zur medizinischen Ausstattung gehören zum Beispiel eine Sauerstoffflasche, Beatmungstaschen und Defibrillator. In den Betreuungsrucksäcken befinden sich beispielsweise Hygieneartikel.